Sonntag, September 17, 2006

Apfel-Variationen II







Das Rezept für den Apfelkuchen hab ich aus dem dänischen Buch "Nimm den Faden wieder auf" entnommen. Wenn man zweimal auf das Bild klickt, sieht man den Text genauer. Vor dem Sticken, wurde er erstmal gebacken und gekostet. Sehr lecker!!
Der Apfel ist mit der Maschine gestickt und zwar von der wunderhübschen CD "The Good Life by Debbie Mumm" von Bernina.

1 Kommentar:

Bea hat gesagt…

Hmmmmmmm ..... ich kann den Kuchen bis hier runter riechen .... war bestimmt lecker ....
Toll, hab das Rezept gleich abgeschrieben ... nächsten Samstag, wenn wir den Geburtstag meines Jüngsten (4) feiern ....hmmmm, dann duftet es bei uns .... :-)