Montag, Oktober 30, 2006

Wiedersehen macht Freude;-)

...oder: alles schon mal da gewesen?!


Heute entdeckte ich im neuen Patchwork Magazin meinen Quilt, den ich 1997 aus dem Quilters Newsletter Magazine "Quilt it for Christmas", - designed by the QNM staff - nachgenäht habe. Der "Anmarsch der Weihnachtsmänner", wie er in dem deutschen Spezialheft genannt wird, dauerte ganze 9 Jahre, bis er Deutschland erreichte;-)


I found the pattern of this quilt in the new German Patchwork Magazine. I have made this quilt already in 1997 from the pattern of the Quilters Newsletter Magazin "Quilt it for Christmas" - designed by the QNM staff -.

Sonntag, Oktober 29, 2006

Die Sinne verstricken...



mit Sockenwolle in Variationen nach Hundertwasser Werken. Das hört sich ja schon sehr kreativ an. Ich hab das Modell "Wartende Häuser", doch die Socken werden wohl nur "geringelt", denn die Wolle ist lediglich in den Farben des Werkes eingefärbt.


"Nur wer schöpferisch denkt und handelt, lebt" war das Bekenntnis des Malers, Architekten und Ökologen Friedensreich Huntertwasser. Er kritisierte Fertigteilproduktionen und Fabrikkonfektion und verlangte die schöpferische Gestaltung unserer Kleidung...
In diesem Sinne werde ich jetzt ganz normale Socken stricken...;-)



Das Handarbeitskörbchen ist übrigens noch aus meiner Schulzeit...vor einigen Jahren;-)

Samstag, Oktober 28, 2006

Krabbenpulen...


...mühselig aber lecker, ganz ohne Konservierungsstoffe




Preisfragen????


...speziell für die Wasserbau-Ingenieure der Familie: Um was für ein seltsames Bauwerk handelt es sich wo steht es?




Zu dieser Zeit durfte man Schifffahrt nur mit 2 f schreiben..;-)










...Welche Stadt hat diesen Wasserturm als ihr Wahrzeichen, wer war der berühmte Komponist und wer der bekannte niederdeutsche Schriftsteller, die hier gelebt haben?

Herrlicher Anblick nach Radtour bei Orkanböen und Windstärke 11...


...der Leuchtturm Westerhever mit frischem Anstrich strahlte über die Salzwiesen. Gestern konnte ich meinen "Lieblingsleuchtturm" endlich mal aus der Nähe sehen (und fotografieren)!! Auch war ich froh, dass der Wind, der kräftig von der Seite gegen das Rad gedrückt hat, mich nicht umgepustet hat!!
Da es ja der letzte Tag unseres Kurzurlaubs in St. Peter Ording war, konnte auf das Wetter keine Rücksicht genomen werden...;-)





Hier sieht man die Wildgänse auf ihrem Rastplatz im Vordergrund.

Sonntag, Oktober 22, 2006

Schnipp-Schnapp 2006

... die Handarbeitsmesse in Lübeck kann zwar nicht mit den großen Messen wie "Creativa" oder "Nadel und Faden" mithalten, doch sie reichte aus, um uns mehrere Stunden an Verkaufsständen mit Perlen, Walkloden, Filz, Patchwork-Stoffen, Büchern, Wolle und Ausstellungen aufzuhalten.
Das Foto zeigt einen Teil unserer Quiltgruppe "Seesternquilter", wie wir uns kurz vor der Rückfahrt noch mal mit unserem selbstgebackenem Kuchen und Kaffee und Tee stärkten. Die vollen Tüten mit unseren Einkäufen zeige ich - aus den bekannten Gründen - lieber nicht;-)

Samstag, Oktober 21, 2006

Warme Tasche - Winter bag



...rechtzeitig zur kalten Jahreszeit hab ich mir eine Umhänge-Tasche aus edlem warmen Woll-Filz genäht;-)

Just in time for the winter I sewed a bag of precious warm wool felt.

Herbstspaziergang - Love tree


..in der Holsteinischen Schweiz zur Bräutigamseiche, dem weltbekannten einzigen Baum mit eigener Postanschrift....Ich war neugierig und hab mal in den "Liebesbriefkasten" geschaut. Wer also einen (neuen) Partner sucht, kann es ja mal auf diesem Wege versuchen, eine seit über hundert Jahren praktizierte romantische Heiratsvermittlung. Anschrift ist auf dem folgenden Foto zu erkennen (2 mal draufklicken).

We visited in Dodau/Eutin(between Lübeck and Kiel) the wellknown oak tree "Bräutigamseiche" with an own mail address. Sometimes up to 40 letters a day since 100 years from all over the world arrive the "love mail box", about 100 weddings until now are the result of this romantic kind of marriage-broking;-) Click on the photo and you can read the address;-)






Freitag, Oktober 20, 2006

Surprise..




Heute ist es angekommen, das Quilt-Buch mit der interessanten Stack'n Wack Technik!!! Danke, Lisa!!!

Ich will jetzt mal erzählen, wie ich dazu kam: Vor einigen Wochen surfte ich bei den quilts-blogs herum und entdeckte zufällig den blog von Lisa aus IL/USA, indem sie 5 Bücher zum Verschenken anbot. Per Kommentar konnte man mitteilen, ob man an einem der Bücher interessiert ist. Das hab ich dann gleich getan und tatsächlich war sie bereit, das Buch auch nach Übersee zu verschicken. Die Vorfreude war schon groß, zeigt es doch mal wieder, was Quilterinnen in aller Welt für großzügige, liebe Freundinnen sind.

Today I received a nice gift from an unknown quilter in IL/USA...
A few weeks ago Lisa K. offered five of her quiltbooks, which she don't use any more in her blog. By pure chance I read it and asked for it per comment.
Isn't it a nice act of friendship from quilter to quilter?

Thank you so much, Lisa!!

Samstag, Oktober 14, 2006

Happy Dance


Heute hab ich endlich den Quilt für Arno fertiggestellt. Ich hab 1 1/2 Jahre gebraucht, er ist maschinengenäht und mit der Hand gequiltet. Die Stoffe sind überwiegend Civil-War und 1840-Shirting-Stoffe. Es ist ein schönes Gefühl, mal wieder eine große Decke fertig zu haben.



Today I finished Arno's quilt, it took me 1 1/2 year to finish it, sewed by machine and quilted by hand. The colours and the pattern were his choice, I used Civil War and Shirting fabrics.
It's a really good feeling, I like this quilt.

Samstag, Oktober 07, 2006

Kürbis gedeihe...





als ich heute Abend den rechten Kürbis nach Christiane Christiansen's Anleitung fertig nähte, mußte ich an den Spruch denken:

Fass dir an den Kopf und sage: 'Kürbis gedeihe'. Wo dieses Zitat wohl herkommt?

Also ich finde, meine Kürbisse sind gut gediehen, leider nicht zum Verzehr geeignet, dafür aber lange haltbar;-)



I have finished another pumpkin today. Unfortunately it's unfit for consumption, but long-living;-)

Mittwoch, Oktober 04, 2006

After-Work-Schwimmen

Heute las ich folgenden Artikel im Kieler Express:




Das war genau mein Bedürfnis heute und ich konnte Lothar motivieren, ein zweites Mal und zwar mit mir zum Schwimmen zu fahren. Im Umkleideraum hörte ich laute Kommandos und dachte, na ja vielleicht bieten sie ja am Anfang noch Aqua-Jogging an, doch es waren die lautstarken Kommandos eines Schwimmtrainers, der ca. 25 Leistungssportler antrieb, keine entspannende Musik, oder wurde sie nur übertönt?

Lachen mußte ich, als Lothar anfing, in gleicher Laustärke mich anzufeuern...danach wurde auch der Schwimmtrainer leiser. Anfangs versuchte ich, auf dem kleinen Bereich der Ruhigschwimmer den keineswegs ruhigen, sondern hektisch kraulenden Schwimmern auszuweichen, um ans Ende der Bahn zu kommen, doch dann wechselte ich ins Nichtschwimmerbecken und schwamm dort im Viereck... Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt..;-)

Dienstag, Oktober 03, 2006

Goodbye summer...


...noch einmal die großen Zehen ins Wasser und die Graugänse sammeln sich vor ihrer großen Reise in den Süden..jetzt kann der schöne Herbst kommen!





..a last bath only for the feet in the Baltic Sea and the goose will fly away to a warmer country during the winter soon...welcome autumn!

Tag der Deutschen Einheit - German Unity Celebrations Day


...mit maritimer Kulisse. Ein großer Teil der 300 000 Besucher kam auf dem Sportplatz Deutschland auch an unser Zelt und nutzten die Angebote der Sportjugend und der Turnerjugend.




About 300 000 visitors celebrated the Day of the German Unity in Kiel and many families and children came to our tent today and again enjoyed the games and action.

Montag, Oktober 02, 2006

Flieg, Luftballon, flieg...


... in Richtung eines hübschen Regenbogens..vielleicht landet mein Ballon ja in Dänemark? Dieser Luftballon-Weitflug-Wettbewerb war eine Aktion unseres sjsh-Info und Spielzeltes auf dem "Sportplatz Deutschland" anläßlich der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit an der Kieler Hörn, die heute begannen.

You can see my ballon flying above the rainbow. Hope somebody will find my card and all the others of the children and will send them back to our sjsh-sport organization. The persons which ballon flew the greatest distance will be the winner.
This competition was one of the sjsh-events at the German-Unity-Celebration-Days at the "Sports Field Germany"

Sonntag, Oktober 01, 2006

Deutsch-Dänische Freundschaft...

stand im Mittelpunkt der grenzüberschreitenden Patchworktage auf "Christianslyst" am 31.9. und 1.10.06., die sowohl in den gemeinsamen "Workshops, beim Show & Tell und bei dem "Flaggen-Challenge" zum Ausdruck kam und durch das - in Danemark übliche gemeinsame Singen zum Abendessen bestärkt wurde: `
"Vi elsker vores hobby, den os gode timer gir-'
vie mixer, matcher, klipper - vaelger farver, meget mer...."

und een plattdütsches:
"as Burrlala eers boren weer
daar weer he noch so lütt---"




Die Sieger des Wettbewerbs "Deutsch-Dänische Freundschaft". Von links die ersten 4 Sieger, es wurden die Arbeiten prämiert, die am besten geeignet waren als Motiv für den diesjährigen 2x2 cm großen Pin. Ganz rechts war der Sieger der Publikumswertung.




So erlebten wir, die Mitglieder der Kieler Seestern-Quiltgruppe und befreundete Quilterinnen aus Kiel - zwei interessante und schöne Tage an der Schlei in den mit wunderhübschen Quilts dekorierten Räumen der dänischen Schulungsstätte "Christianslyst".
Die Zeit zwischen den Workshops nutzten wir für Gespräche, einem Spaziergang bei herrlichem Wetter und natürlich zum Shoppen an den Verkaufsständen aus Deutschland und Dänemark...


Ergebnis unseres "Buchbinder"-Workshops, in dem wir kleine Notizbücher herstellten.


I enjoyed two days in the North of Germany near the border to Denmark at the "German-Danish Patchwork-Days" together with quilting friends our group in Kiel. We took part in classes for Art Trading Cards and have made a small notebook as you can see on the photo.
The small quilts you can see were made for a challenge "German-Danisch Friendship", showing the colors of the flags of the countries. The pin for this event 2006 is made of the winning quilt motif.