Donnerstag, November 23, 2006

Die mit der Wolle tanzt...


...Heike mit dem "Laubfrosch", unterlegt mit Gitarrenmusik.
Die wunderschönen handgefärbten Wollstränge mit den originellen Namen kann man auf Astrids blog sehen.

Dort sieht man auch die neuen Besitzerinnen dieser Wollstränge, die mit Heikes und Doris unermüdlichem Einsatz zu neuen Knäueln verarbeitet wurden.

Kein Fotograf in der Nähe...doch dank des Selbstauslösers haben wir es noch geschafft, ein Gruppenfoto unter unseren Miniquilts zu schießen.

Sonntag, November 19, 2006

Mini-Quilt-Tausch

Anlässlich des Seestern-Quilter-Treffens am 18. und 19. in Kalifornien wurde mit großer Spannung das Verknobeln der Mini-Quilts (ca. 20 x 30 cm)erwartet.
Hier sind sie zu sehen:

Heikes Mini ging zu Doris L.

Sieglindes Mini ging zu Astrid

Doris L. Mini ging zu Brigitte

Doris K. Mini ging zu Angelika

Brigittes Mini ging zu Heike

Astrids Mini ging zu Doris

Angelika Mini ging zu Hanne

Hannes Mini ging zu Sieglinde

Neues aus Kalifornien...

Begehrt waren Muscheln im Loch...fertig zum Annähen auf Quilts...



Neue Bewohner am Deich vor Buhne 18



Zum Knuddeln nah...



Stimmungsvollver milder Herbstabend am Strand. Ideales Wetter für die Nachtangler.



Sturmtief "Britta" hat den Sand vom Strand gespült und die Dünen zerstört. Hoffentlich gelingt es der Gemeinde, bis zum Sommer wieder neuen Sand aufzuschütten!!!

Freitag, November 17, 2006

Seestern-Quilter in ihrem Element ...


am Meer...jetzt heißt es Sachen packen für ein Wochenende mit der Quiltgruppe an der Ostsee. Nähen, stricken...möglichst ohne Nähmaschine, damit man dabei auch so richtig gut klönen kann...Knobel-Spiele, natürlich mit quiltigen Geschenken... Jede von uns hat einen Miniquilt genäht, der durchs Knobeln seine Besitzerin wechselt, bin mal gespannt, wer meinen erhält und welchen ich bekomme...Julklap mit Ufo-Blöcken und Sachen, die man nicht mehr braucht.
Zu dem Mini-Urlaub gehört es auch, sich von der Küche im Naturfreundehaus verwöhnen zu lassen und sich vom Ostsee-Wind durchpusten zu lassen.

Once in the year our local quilt group goes for a weekend-meeting at the beach. We will have a nice time together without family, cooking etc., just sewing, knitting, talking, playing, walking at the beach.
Every member of this group sewed a mini quilt. In a play with a dice, the minis will go around and around and finally find new owners.

Farbenzauber ...


...im trüben November. Jetzt ist mein Flamenco-Quilt (60 x 100 cm) vom Quilthouse Hamburg fertig und strahlt an der Wand. Hilfreich beim Zuschneiden war die 15° Acryl-Glas-Schablone von RainbowHouse, etwas knotig wurde es dann in der Mitte. Nachdem alle Dreiecke zusammengenäht waren, hab ich sie auf den Untergrundstoff appliziert und in der Naht gequiltet. Danach wurde auch die Mitte wieder flacher.



I finished my "Flamenco"-Quilt. This colorful wallhanging is for a good mood in muddy days in November.

Donnerstag, November 16, 2006

Sticken wie zu Großmutter's Zeiten...


... mein neues Projekt für gemütliche Handarbeitsstunden...
Das Muster "My Sewing Angel" ist ein Synette Anderson Design. Um den antiken Kattundruck mit Flecken zu erhalten, hab ich den vorgedruckten Nesselstoff angefeuchtet, mit Teeblättern belegt und dann 2 Minuten in die Mikrowelle gelegt.

Ich freue mich schon darauf, das gestickte Muster mit meinen gesammelten antiken Knöpfen zu verzieren.





My newest project for cosy stitching hours.
I have bought an embroidery design from Lynette Anderson from Australien. First I dyed my own calico with the speckle effect. After wet the muslin I folded a pacel with sprinkled tea leaves and put it into the microwave for 2 minutes. It has a nice vintage look now.

I'm collecting old buttons since a long time. Now I can use some of them for embellishing.

Dienstag, November 14, 2006

Mini-Herbstquilt



In Ergänzung zu dem Herbstquilt, den ich gestern veröffentlicht habe, möchte ich noch diesen wunderschönen Block mit Waldtieren zeigen, den ich ebenfalls bei dieser Herbstlotterie gewonnen hatte. Dieser Block allein wirkt so toll, er ist schon ein Top für ein Miniquilt, den ich demnächst fertigstellen werde.
Bea, kann es sein, dass dieser tolle Block von dir ist??? Er war übrigens der Block, für den ich gestimmt hatte!!

Another block I had won in the autumn block lottery I told about yesterday. I didn't sewed it together with the others because I thought it's a already a little quilt. I love the idea arranging the pieces of the fabric in this way. It will become a nice mini quilt, I will finish it soon.

..hat ihren Bestimmungsort erreicht...




After several Stop and Go's in one and a half year the quilt finally is finished. Arno came in person to carry his quilt to his apartment in Würzburg, where he's studying.

Montag, November 13, 2006

Herbstquilt - Autumn Quilt


Diesen Replica-Herbst-Quilt habe ich im April 2004 fertiggestellt. Ich hatte das Glück, im Herbst 2002 Gewinnerin der Herbst-Block-Lotterie zu sein, eine Aktion der deutschsprachigen Quilt-Replicas-Mailingliste. Aus den gewonnen Blöcken - eine 200%ige Vergrößerung der Original Jane A. Stickle-Blöcke - entstand dieser Quilt, der zur Zeit als Herbstdekoration im Wohnzimmer hängt.

Es war eine besondere Freude, die wunderschönen Blöcke mit der Hand zu quilten. Herzlich Dank noch einmal an Rosemarie Scheu, Stephanie Mache-Kollmann, Maria Dreßler, Beate Wasner, Christiane Wippling, Jadranka, Rita Kayser-Lambert und Gertrut Lescow, die diese Blöcke - neben meinen - genäht haben.

Vielleicht tippt ja ein Blog-Leser auf meinen Block, der bei der Abstimmung die meisten Stimmen bekam und mich zur Gewinnerin dieser schönen Blöcke machte. Ich denke aber, es ist sehr schwer, da sie alle wunderhübsch sind;-)

This Autumn quilt is hanging on the wall at the moment. I made this quilt from blocks I had won at a block challenge in the German Quilt-Relica-mailing-list in 2002- I sewed the blocks together and quilted by quilting by hand, it was finished in the year 2004.

My block received the most points and I was the lucky one who received the other blocks, which are included in this beautiful quilt.

Montag, November 06, 2006

Tildas hus - Tone Finnanger


...ich konnte nicht widerstehen und hab mir dieses Buch gekauft. Ein bildhübscher Rundgang durch Tildas Zimmer. Bin selber mal gespannt, was sich als nächstes zu den Badedamen im Badezimmer gesellen wird, vielleicht ein Engel im Bademantel?

Anfang des nächsten Jahres wird es im Fadenwerk eine "Tilda-Selbsthilfegruppe" geben, hab mich schon angemeldet...;-)



My new book from Tone Finnanger in Norwegian language. Hope my quilting friends from Norway will help, when I get problems with the pattern.

Quilt label


Heute hab ich mit letzten Stichen ein Label an den Quilt für meinen Sohn genäht und dabei den Tipp von Betty aus Texas angewandt, den ich gerne an Euch weitergeben möchte:
Das Label ist wie eine Tasche aufgenäht, in das ein paar Stoffreste - für den Fall, dass mal irgendwo ein kleines Loch zu flicken ist - gesteckt werden. Außerdem kommt dort ein auf Stoff gedruckter Text über den Quilt wie Anlaß, Muster, Angaben wie "maschinengenäht und handgequiltet" sowie eine Wasch- Schleuder- und Trockenanleitung mit Hinweis auf das zu benutzende Waschmittel hinein.

Zum Drucken hab ich Cottonjet benutzt, ging hervorragend.




I want to tell you that I used Betty's tip and sewed the label like a pocket on the back of the quilt. In this pocket I will put some scraps from the fabrics incase a repair will be nessessary. I printed some words on a piece of cotton about the quilt (reason, pattern, date ect.) and a description how to wash and dry the quilt.

Sonntag, November 05, 2006

Launischer Sonntag - Laundry on Sunday





...aber wenn dieser Berg abgearbeitet ist, werde ich zur Belohnung gemütlich an meinem "Flamenco"-Wandbild weiterquilten. Ein Foto vom fertigen Teil gibt's - hoffentlich - bald.

After finishing the ironing mountain I will enjoy myself with some handquilting on my new wallhanging top "Flamenco". Hope I can show a picture of the finished quilt soon.

Was ich gerade höre...



Ina Müller hat mich schon als Moderatorin bei "Land und Liebe" und "Inas Norden" begeistert, das Konzert, zu dem ich wollte, war leider schon ausverkauft... die CD beim ersten Kaufversuch schon vergriffen, aber jetzt hab ich sie und höre sich mit Begeisterung!!!
Die Texte des Songschreibers Frank Ramond fand ich bei den Songs von Annett Luisan und Roger Cicero schon cool...ich kann diese Scheibe nur empfehlen...!!!

"Lieber Orangenhaut als gar kein Profil...."
"Bye bye Arschgeweih... ich geb dich zum Lasern frei..."

Hier, Kinners, könnt ihr mal reinhören;-)