Sonntag, Januar 07, 2007

Top des Hühnerquilts fertig




Es hat wirklich Spaß gemacht, diese Blöcke zu nähen. Für die Körper hab ich Tilda-Vlies genommen. Daraus hatte ich auch die Mäntel für die Engel genäht, franzt nicht aus, ist schön weich und trägt etwas auf.

Die Markierungen für die gestickten Linien hab ich mit dem neuen Clover Markierungsstift "White Marking Pen" gezeichnet, geht hervorragend. Es dauert zwar eine Weile, bis der Strich getrocknet und dann zu sehen ist, läßt sich anschließend einwandfrei durch Bügeln entfernen.

Demnächst wird dann mit der Maschine gequiltet.

Kommentare:

Quilterin hat gesagt…

Der Quilt ist der absolute Hit! Gartuliere! Die bunten Quadrate sind derartig erfrischend und wirken super toll. Eigentlich bin ich ja kein Fan von solch Buntem, aber hier gefällt mir das ausgesprochen gut. Und die Hühner....na, die sind einfach genial!

Bea hat gesagt…

Ich kanns nicht glauben - der Hühner-Rekord steht! SUPER!!!

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

Zu diesem Quilt fällt mir nur "RATTENscharf" ein.

Gruß
Anja

anke hat gesagt…

Das ging ja wirklich in Rekordzeit! Ich wünschte im Moment würde ich ebenso vom Quilter-Fleiß-Virus befallen wie Du! Bei mir stockt es derzeit ein wenig...
Liebe Grüße aus Erndtebrück, Anke