Sonntag, September 30, 2007

Leckere Kürbissuppe




Ich hab bei dieser Suppe die Hokkaido-Kürbisse genommen. Die Schale ist eßbar und läßt sich auch pürieren.


1 TL Öl, 1 kleine Zwiebel, 1/2 TL geriebene Muskatnuss, 1/2 TL gemahlener Koriander, 1 Prise gemahlener Ingwer, 1 Kartoffel, 400 bis 500 gr. Kürbisfleisch, rund 2 dl. Gemüsebrühe, Pfeffer, 2 EL saure Sahne, einige Korianderblätter oder Petersilie

Zubereitung:
Öl erhitzen und feingehackte Zwiebel zusammen mit den Gewürzen dünsten. Kartoffel und Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden, dazugeben, mit Brühe ablöschen. Rund 15 Minuten garen, bis alles weich ist. Suppe pürieren und evtl. mit Brühe verdünnen. Mit sauerer Sahne und Korianderblätter garnieren. Ein kleiner Schuss Sherry verfeinert diese Suppe.

Keine Kommentare: