Sonntag, September 30, 2007

Herbst-Poesie




Vom Erkennen des Herbstes

Wenn die Bäume sich neigen
und die Drachen steigen,
Wenn die Vögel fliegen
und die Blätter liegen,
Wenn der Himmel ist grau
und die See sehr rau,
Wenn die Igel sich verstecken
und die Bären sich recken,
Dann merken wir,
bald wird es Winter hier.
(Sebastian Pawlik)

Leckere Kürbissuppe




Ich hab bei dieser Suppe die Hokkaido-Kürbisse genommen. Die Schale ist eßbar und läßt sich auch pürieren.


1 TL Öl, 1 kleine Zwiebel, 1/2 TL geriebene Muskatnuss, 1/2 TL gemahlener Koriander, 1 Prise gemahlener Ingwer, 1 Kartoffel, 400 bis 500 gr. Kürbisfleisch, rund 2 dl. Gemüsebrühe, Pfeffer, 2 EL saure Sahne, einige Korianderblätter oder Petersilie

Zubereitung:
Öl erhitzen und feingehackte Zwiebel zusammen mit den Gewürzen dünsten. Kartoffel und Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden, dazugeben, mit Brühe ablöschen. Rund 15 Minuten garen, bis alles weich ist. Suppe pürieren und evtl. mit Brühe verdünnen. Mit sauerer Sahne und Korianderblätter garnieren. Ein kleiner Schuss Sherry verfeinert diese Suppe.

Sonntag, September 23, 2007

Kerzenzeit beginnt...



Warnung: Aufgrund des berechtigten Kommentars (danke, Blümchen!!) hab ich noch mal anderes Foto eingestellt und möchte darauf hinweisen, dass das Teelicht unbedingt in ein Glasschälchen gelegt werden sollte und es sich nicht zu dicht am Stoff befindet!!!

Die Anleitung findet ihr hier.

Warning:
Put the tealight in an extra glass and in a distance to the fabric, please!!!
Here you can see the directions:

Mittwoch, September 19, 2007

Designerin Laurel Burch



...Gerade habe ich die traurige Nachricht gelesen, dass die Designerin Laurel Burch, in der letzten Woche verstorben ist.

Sad to hear that Laurel Burch passed away last week.

Samstag, September 15, 2007

Color Magic Jungfernfahrt

und ich hab mich in die Reihe der Fotografen am Falkensteiner Strand, wo die Förde am schmalsten ist, geschoben.




video

Fährt ein blau-weißes Schiff nach Oslo...



.. und wenn es dazu noch ein ganz neues ist und in Kiel getauft wird, muß man es sich als echte Kielerin doch anschauen...

Sonntag, September 09, 2007

Lust auf Goethe's Faust von Gunter Hagelberg?



Ich hab heute mal bei den Proben "geluschert" und bin total begeistert vom Bühnenbild, von den Darstellern, von Gretchens Stimme, von der Musik..... Leute, ich kann euch nur empfehlen, kümmert euch rechtzeitig um Eintrittskarten. Termine und Aufführungsorte findet ihr auf der spectaculum-Webseite.
Hier ein paar Fotos von der Probe.






Kleine handgenähte Hexagon-Tasche



Nachdem ich dieses Täschchen auf dem Blog bei Gwen und anderen Quilterinnen gesehen hatte wurde ich neugierig, diese Täschchen auch einmal zu nähen. Ich fertigte mit Sigrids Hilfe eine Probetasche an und konnte auch einige Mädels unserer Quiltgruppe gestern dafür begeistern. Jetzt hab ich die einzelnen Arbeitsschritte einmal dokumentiert.



Es werden 16 Sechsecken benötigt. Ich bevorzuge Liesel's Methode, bei der die Fäden nicht entfernt werden und die Schablonen nicht durchstochen und somit mehrmals verwendet werden können.


Die Hexagons werden in dieser Form zusammengenäht. Die drei Hexagons der oberen Reihe bilden die Taschenklappe und das untere Hexagon die Mitte des Taschenbodens.



Das Futter der Tasche wird in der gleichen Form zugeschnitten. In diesem Fall hab ich Filz genommen und brauchte keine Nahtzugabe berücksichtigen.




Jetzt wird das Futter mit kleinen Stichen dicht am Rand an das Top angenäht,


und die Seitenteile der Tasche verbunden.


Anschließend werden die Hexagons links und rechts neben dem Taschendeckel zugenäht...


...sowie die entsprechenden Hexagons links und rechts neben dem Bodenteil....


...und die dem Bodeneil gegenüber liegenden. Es bleibt eine Lücke...


...in die genau des Mittelteil hinein paßt und zum Schluß festgenäht wird.



Fertig ist eine kleine Tasche für das Handwerkszeug "on the go";-)

Samstag, September 01, 2007

Kunstvoll Bücher einbinden nach Hundertwasser?



Kleine Anregung, wie ihr eure Bücher oder Ordner einbinden könntet;-)








Neben vielen anderen Werken hat mich dieses auf der Ausstellung in Eutin besonders beeindruckt.

Abschied von der Brücke




Heute Nacht wird der neue Brückenbogen (links im Bild) endgültig an ihren Bestimmungsort verlegt. Abschied von einem vertrauten Bild, immerhin hat mein Weg mich über diese Brücke mehrere Jahrzehnte vom Ostufer zum Westufer der Stadt geführt;-)

Hier geht es zur Webcam, die das Veschieben des Brückenbogens zeigt.