Montag, Juni 01, 2009

Anbaden und Anstricken ...



war heute hier angesagt. Immerhin betrug die Wassertemperatur schon 16 Grad. Es war ein herrliches Pfingstwetter.

Die Nadelprobe war ja schnell gemacht, aber die Jacke wird wohl als Nebenbei-Projekt einige Jahre brauchen.

Kommentare:

patchsprotte hat gesagt…

oh Brigitte, wenn ich dich so im Wasser sehe, bekomme ich eine Gänsehaut...klapper, frier, frier, klapper, bibber, bibber ;-)

bist ganz schön mutig
findet Silke

Bea hat gesagt…

Genau Silke! So sehe ich das auch - bibber, klapper, frier, zitter....
Ich glaub ich muss jetzt erst mal heiß duschen um wieder warm zu werden ....grins

Elisabeth, hat gesagt…

Mir wäre das einfach zukalt!!! grrrr!!! Unter 22 Grad geht nix!!! LG Elisabeth

Nina´s Kreativecke hat gesagt…

Oh, Kalifornien war ich auch schon - und dann sind wir nach Brasilien gewandert ;-)
Aber Respekt, in so kaltem Wasser schwimmen zu gehen *brrr*

LG
Nina

swissquilter hat gesagt…

ohhhh, was gäbe ich darum im kühlen Wasser im Norden zu schwimmen!
fröhliches Sticheln
Edith

Roland hat gesagt…

Naja.. ich hab ja schon im April angebadet, bei nur 10 Grad ;-))

Le Blog d'Annie hat gesagt…

OH bist du mir i kalt !!!